Prag {Imagine}

Dieses Jahr ging es für mich das erste mal nach Prag. Meine Reisebegleitung war meine Freundin Jamal. Ein gutes Gespann, wie ich meine, weil wir beide reisebegeistert und fotosüchtig sind 😉

Obwohl der Hinweg nach Prag durch die trostlos erscheinenden Dörfer uns ja in Depristimmung und Melancholie versetzt hat, hab ich mich vom ersten Augenblick an in diese tolle Stadt  verliebt !!

Zwar wurden wir mit Gewitterregen begrüßt, aber das hielt uns nicht davon ab, durch die Stadt zu schlendern und erste Eindrücke aufzusaugen und festzuhalten.

 

 

DSC06677

 

Die tschechische Hauptstadt ist ideal geeignet für eine Wochenendreise.  Sie ist einfach mit dem PKW anzureisen. Die Straßen durch Tschechien sind gut und nahezu leer (bis auf ein paar Baustellen) und sogar Prag ist verkehrstechnisch nicht abschreckend.

Unser Hotel war nicht direkt im Zentrum, aber wir hatten gleich die Straßenbahn vor der Haustüre und das Verkehrsnetz ist gut strukturiert und überschaubar.

DSC06929

Jamal und ich haben uns  diesmal bewusst dazu entschieden, keinen Plan zu machen, was wir sehen wollten…viel eher genossen wir es, uns einfach von der Stadt treiben zu lassen um sehen wass passiert…. es war so unglaublich entschleunigend für uns beide. Nicht mal das Fotografieren war vorrangig, sondern eher der Spaß, den wir beide hatten.

 

Dieser Spirit „Imagine“ von John Lennon war in ganz Prag allgegenwärtig wie ich meine. Die vielen bunten und friedlichen Menschen, die ohne Hektik alle das selbe Ziel hatten… nämlich den Flair dieser wundervollen Stadt in sich aufzusaugen !!

DSC07033

 

 

Die Karlsbrücke war unser tägliches Highlight und nur für Fußgänger geöffnet. Es machte uns so viel Freude, die Menschen zu beobachten.  Künstler, Musiker und Händler bereichern das bunte Bild auf der ältesten Steinbrücke Europas, die sich über die Moldau spannt.

 

 

Die Prager Burg wollten eigentlich gar nicht besuchen, weil wir dachten dass diese ohnehin sehr touristenbegehrt ist…aber weil  wir an jenem Abend noch nichts besseres vor hatten…haben wir halt mal „vorbeigeschaut“

Aber gerade dieser Abstecher war ganz besonders schön. Da zur Blauen Stunde echt nix los war (wir wundern uns heute noch) haben wir unserer Kreativität freien Lauf gelassen 😉

 

 

Anschließend hab ich noch ein paar Prag by Night Bilder

DSC06866

 

Zu allerletzt möchte ich euch noch ein paar nette Impressionen vom Museum of Senses vorstellen. Wir hatten mega Spaß dort.

20190721_11142220190721_115724

 

Kameras: Sony alpha 6000 mit Kit Objektiv und ein paar mit dem Handy

Bilder auf denen ich zu sehen bin, wurden von Jamal Stefanie Khalil geschossen.

Es war eine gelungene Pragreise, von der wir uns heute noch erzählen, wie schön sie für uns war !!

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s